Honigkirsche

Was für ein schöner Name für einen Hoodie: Honigkirsche! Das hört sich doch nach einen saugmiatlichen Teil an, oder?! Ist er auch, der neue Hoodie von Print4Kids. Das ich mal Fan eines Hoodies werde, wer hätte das gedacht. Das sind die ersten zwei, die ich überhaupt für mich genäht habe und die einzigen, die ich besitze! 
Ganz ehrlich: Ich kann Hoodies nicht leiden! Da teile ich wahrscheinlich mit den wenigsten von euch die Meinung, aber mir stehen sie einfach nicht. Ein Hoodie tut nix für mich, würde Guido jetzt sagen. Ich hab zu wenig Taille und ein breites Kreuz. Ich bin eher der Top plus Jacke-Typ.
Trotzdem hab ichs versucht und ich mag den Hoodie sogar sehr gerne und klar, er ist halt super bequem, auch wenn es nicht optimal für mich und meine Figur ist.
Aber es muss nicht immer alles perfekt sein und deshalb hier meine Bilder:







Trotzdem ist der Schnitt super und Sandran von Print4Kids hat sich einen besonderen Clou dazu einfallen lassen. Der Ausschnitt vom  Hoodie und derAusschnitt vom Kleid MyDarling sind identisch. Das heißt, dass beide Kapuzen n beide Schnittmuster passen und auch der Beleg vom Darling an den Hoodie angenäht werden kann. Da eröffnen sich sehr viele schöne Möglichkeiten.

Na dann, liebe Hoodiefreunde, viel Spaß beim Nähen und wohlfühlen!

Liebe Grüße
Katja

linked: rums
Schnittmuster: Print4Kids

Kommentare

  1. Ich bin auch kein Hoodie-typ, maximal ziehe ich welche zum schifahren an! aber deine sind doch super! schauen bequem aus! lg kiki

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen