Lady Bag


In den letzten Jahren mussten meine Taschen vorallem eines sein: groß ! Platz für Windeln, Feuchttücher, Ersatzklamotten, Getränke und Essbares. 
So langsam werden sie wieder kleiner und auch etwas eleganter. Mein Mann und ich sind ab und zu mal wieder alleine unterwegs, da reicht dann auch mal eine Clutch.
Dann hat Kerstin von Keko-Kreativ ein neues Taschenebook angekündigt, die LadyBag.
Ein ganz neuer Schnitt, eher elegant, Ladylike eben. Ich habe mich sehr darauf gefreut, sie Probe zu nähen.
Aber irgendwie hat es mit dem Edellook nicht so hingehauen. Das zeigt mal wieder, dass dieser Schnitt unheimlich wandelbar ist. 
Hier also meine eher sportliche Variante mit weißem Kunstleder.









Es sind während des Probenähens noch ganz andere, tolle Taschen entstanden. Auch elegantere!
Und ich, ich nähe mir einfach noch eine. Der Schnitt ist einfach toll und was Besonderes.

Liebe Grüße
Katja

linked: out now, Taschen und Täschchen
Schnitt: LadyBag von Keko-Kreativ

Kommentare

  1. Liebe Katja,

    mir gefällt deine LadyBag sehr gut und ich persönlich mag den sportlichen Look sowieso viel lieber als den eleganten :-) Aber wie du bereits geschrieben hast, das EBook ist wandelbar und vielleicht wird deine nächste Version ganz schick und edel ;-)

    Danke für das tolle Probenähen!!!

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist sie geworden. Sieht nach Sommer und Großstadt aus. Mag ich sehr. LG maika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen